Was ist GeZeiten?

Was ist GeZeiten?

GeZeiten ist ein Projekt, das durch Ihre Erinnerungen und Einschätzungen Veränderungen, Entwicklungen und Strukturwandlungen in der Region deutlich machen will.

Sie haben Erinnerungen, die Sie mit anderen teilen möchten? Etwas, dass Ihrer Meinung nach für damalige oder heutige Verhältnisse ganz typisch oder gerade außergewöhnlich scheint? Ein Thema treibt Sie um, mit dem Sie sich schon länger beschäftigen und das momentan auch in der Öffentlichkeit diskutiert wird?

Schreiben Sie Ihre Erinnerungen auf!

Es ist egal, ob Sie etwas beschreiben möchten, das sich in Medelby, Eckernförde oder auf einer Hallig ereignete, nur Schleswig-Holstein sollte es sein! Es geht um Ihre persönlichen Empfindungen – dafür muss nicht immer weltpolitisch etwas geschehen sein, das andere packt und interessiert!

Wie schon der Schriftsteller Stefan Zweig vor 70 Jahren betonte, „findet Geschichte ihren Niederschlag nicht in den offiziellen Geschehnissen, sondern am ehesten in kleinen, persönlichen Episoden“.

Unsere Moderatorin Dr. Sabrina Böhmer stellt sich selbst und das Projekt GeZeiten in diesem kurzen Video vor:

Wir sind neugierig, was Sie von Ihrem Leben in Schleswig-Holstein preisgeben, wie sich Ihre Erlebnisse einordnen und interpretieren lassen.

Was verraten Ihre Darstellungen von einer Zeit, die wir vielleicht selbst nicht oder zumindest ganz anders erlebt haben?

Viele verschiedene Aktionen des sh:z haben uns immer wieder gezeigt, dass es Ihnen nicht nur darum geht, bei historischen Aspekten den Ansprüchen eines Geschichtsbuches gerecht zu werden. Vielmehr wollen viele von Ihnen eigene Erlebnisse mehr in den Brennpunkt rücken und persönliche Eindrücke für andere zugänglich machen, Zeitgeschichte lebendig halten.

Nicht zuletzt Ihre überwältigende Beteiligung zum Thema Schneekatastrophe hat uns in unserem Vorhaben bestärkt.

Wir wollen Ihnen bei GeZeiten keine Vorgaben geben, zu welchem Thema Sie uns schreiben können. Es soll in Ihren Händen liegen, wie sich dieses Projekt entwickelt. Entscheiden Sie, was Sie als erinnerungs- bzw. erzählenswert betrachten. Gemeinsam mit Ihnen haben wir die einmalige Chance, Leben in Schleswig-Holstein zu zeigen – damals wie heute!

Wichtig ist, dass es bei GeZeiten nicht darum gehen soll, eine Gesamteinschätzung von Ereignissen zu präsentieren.

Wie in Schleswig Holstein gelebt wurde und wird, lässt sich oft viel anschaulicher an kleinen Dingen ablesen; in der Art, ob und wie Sie Ostern feiern, was Sie an festlichen Tagen kochen, wie damals und heute um die Hand angehalten wird und wurde und vieles mehr.

GeZeiten will einzelne Erfahrungen / Erinnerungen von Begebenheiten in den Mittelpunkt rücken. Es geht um die Beschäftigung mit Ihrer ganz eigenen Darstellung, um Ihre Erzählungen und Erinnerungen. Ihrer Kreativität im Finden spannender Themen soll fast keine Grenze gesetzt werden.

Lassen Sie es uns versuchen!

 

Letzte Änderung von Oliver Havlat am 25.03.2009

Hier anmelden

Sie sind noch kein Mitglied der Community?