Bald 100 Tage GeZeiten

VHS 2020

Seit fast zwei Jahren läuft im Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holstein e. V. das Strategieprojekt „VHS „.

Das Ziel ist die Zukunftssicherung der Volkshochschulen in unserem Land mitsamt dem größten Schatz: Der flächendeckenden Präsenz und einem hohen Engagement!

Zu diesem Prozess gibt es ein Werkheft, in dem konkrete Anregungen und Beispiele gegeben werden, wie die inhaltlichen und strukturellen Entwicklungen vor Ort laufen können.

Bei Interesse an der Dokumentation, bei Fragen oder Anregungen melden Sie sich bitte bei Dr. Martin Lätzel lae@vhs-sh.de oder telefonisch 0431-9798415.

Die VHS ist stark, wenn Sie dabei sind!

Bald 100 Tage GeZeiten

Am 20.03.2009 startete unser Zeitzeugenportal GeZeiten.

Seither gibt es 170 registrierte Mitglieder, viele Leserinnen und Leser, die sich telefonisch oder per Post bei uns melden. Wir konnten mit Ihrer Hilfe 10 „Themenkanäle“ erstellen, in denen Ihre Erinnerungen thematisch sortiert werden können. Vieles habe ich als Nicht-Schleswig-Holsteinerin bereits durch Sie von „Land und Leuten“ kennen lernen dürfen, viele interessante Menschen getroffen oder gesprochen. Aber kommt GeZeiten seinem Ziel näher? Wir wollen durch Ihre Erinnerungen und Einschätzungen Veränderungen, Entwicklungen und Strukturwandlungen in Schleswig-Holstein verdeutlichen. Gelingt uns das? Was meinen Sie? Vermittelt das Projekt dem interessierten Leser durch seinen Internetauftritt und die regelmäßigen Zeitungsseiten ein Bild davon, wie in Schleswig-Holstein gelebt wird und wurde?

Ich freue mich auf Ihre Reaktion! Herzliche Grüße, Sabrina Böhmer

Juergen Krausse Letzter Kommentar von Juergen Krausse am 16.11.2013
Als vertiebener Ostpreusse (wohnhaft :Westkueste US) habe ich durch Zufall Ihre webseite gefunden.Bin Mitglied und lese sie oefters.Ich lese immer gerne ...

Hier anmelden

Sie sind noch kein Mitglied der Community?

Über dieses Blog

Am 20.03.2009 startete unser Zeitzeugenportal GeZeiten. Seither gibt es 170 registrierte Mitglieder, viele Leserinnen und Leser, die sich telefonisch oder per Post bei uns melden. Wir konnten mit Ihrer Hilfe 10 „Themenkanäle“ erstellen, in denen Ihre Erinnerungen thematisch sortiert werden können. Vieles habe ich als Nicht-Schleswig-Holsteinerin bereits durch Sie von „Land und Leuten“ kennen lernen dürfen, viele interessante Menschen getroffen oder gesprochen. Aber kommt GeZeiten seinem Ziel näher? Wir wollen durch Ihre Erinnerungen und Einschätzungen Veränderungen, Entwicklungen und Strukturwandlungen in Schleswig-Holstein verdeutlichen. Gelingt uns das? Was meinen Sie? Vermittelt das Projekt dem interessierten Leser durch seinen Internetauftritt und die regelmäßigen Zeitungsseiten ein Bild davon, wie in Schleswig-Holstein gelebt wird und wurde? Ich freue mich auf Ihre Reaktion! Herzliche Grüße, Sabrina Böhmer

Über diesen Autor

Sabrina Böhmer
Sabrina Böhmer
  • Mitglied seit: 13.03.2009
  • Geschriebene Beiträge: 2
  • Erhaltene Kommentare: 3
  • Geschriebene Kommentare: 0
  • Letzter Beitrag: 25.06.2011

Letzte Kommentare

Juergen Krausse bei "Bald 100 Tage GeZeiten" am 16.11.2013:
Als vertiebener Ostpreusse (wohnhaft :Westkueste US) habe ich durch Zufall Ihre webseite gefunden.Bin Mitglied und lese sie oefters.Ich lese immer gerne ...

Friedrich-Wilhelm Trottmann bei "Bald 100 Tage GeZeiten" am 17.03.2013:
Am 20.03.2009 startete unser Zeitzeugenportal GeZeiten! In wenigen Tagen hat GeZeiten Geburtstag, vier Jahre ist dann das liebe „Kind“ schon alt. Wenn es ...

Hans Pohlmann bei "Bald 100 Tage GeZeiten" am 19.01.2010:
Sie sollten nie aufhören! Immer am Ball bleiben. Sie kommen Ihr Ziel näher! Auf jeden Fall lese ich gerne in GeZeiten. Es ist spannend, man lernt unser ...

Letzte Beiträge

VHS 2020

25.06.2011 07:19

Bald 100 Tage GeZeiten

26.06.2009 09:17