Vermischtes: Krabbenkutter SC 73 „Antje“

[Titel und Untertitel

Krabbenkutter SC 73 „Antje“

Mein Beitrag
Ersteller und Datum

Erstellt von Friedrich-Wilhelm Trottmann am 14.04.2017
Zuletzt bearbeitet am 14.04.2017

Haupttext

SC 73 „Antje“

Wer im historischen Restaurant „Kolles alter Muschelsaal“ in der Hafenstraße 27 in Büsum speist, wird dort einen kleinen Nachbau eines Fischkutters entdecken. Wir fragen die Seniorchefin Erika Kolle und sie gibt gerne über die Entstehung dieses Unikats Auskunft.

Wir schrieben das Jahr 1945, als Tulle, unter seinem richtigen Namen Karl Heinz Dreeßen kannte man ihn kaum, nach dem Krieg den Krabbenkutter BÜS 105 „Orion“ von seinem Vater C. Dreeßen übernahm. Im Jahre 1954 und 1955 fuhr BÜS 105 dann mit dem Namen seines Sohnes „Volker“, um danach ab 1956 unter BÜS 105 „Glückauf“ vom Büsumer Hafen hinaus auf die Nordsee zu fahren, um das Leben seiner Familie aus dem Ertrag zu finanzieren, wie Kurt Winter in seinen Büchern „Hafen und Fischerei im 20. Jahrhundert“ für die Nachwelt festhielt und von Sohn Volker bestätigt wurde. Tulle betrieb mit Freund Karl Kolle auch in den Jahren 1961 bis 1965 beim Wasser- und Schifffahrtsamt etwas Forschung über die Fischerei.

Als Seemann war Tulle auch handwerklich begabt und baute in seiner Freizeit einige Kutter in einer Miniaturausführung nach und verkaufte oder verschenkte sie. Diesen Nachbau SC 73 „Antje“ schenkte er seinem Berufskollegen und Freund Karl Kolle, nach dessen Tochter Antje er diese Miniaturausführung benannte.

Tochter Antje  lebt heute in Lauf bei Nürnberg und war der Meinung, dieses Schiff gehört wieder in ihren Geburtsort Büsum zurück und vermachte es ihrer Tante Erika Kolle, Seniorchefin vom Restaurant „Kolles alter Muschelsaal“ in der Hafenstraße 27.

Der Nachbau von SC 73 „Antje“ ziert heute die reich geschmückte Gaststube und ist neben den vielen Muscheln und einem präparierten Seehund ein weiterer Hingucker dieses alteingesessenen Traditionslokals, wo ehemals „To de lüttjen Weertschopp“ bzw. „Fischerbörse“ stand.

 

 

Bilder
Bild
Bildunterschrift

Der Nachbau SC 73 „Antje“

Weitere Bilder
Bewertungen
Wie anschaulich finden Sie diesen Beitrag?
1 2 3 4 5 Bewertungen: 1Jetzt bewerten
Wie informativ finden Sie diesen Beitrag?
1 2 3 4 5 Bewertungen: 1Jetzt bewerten
Weitere Informationen
Schlagwörter (passend zum Thema des Beitrags)

Krabbenkutter; Fischerei

Jahr

2017

Ort

Büsum

Pinnwand

  • Auf dieser Pinnwand wurden noch keine Einträge hinterlassen.

Hier anmelden

Sie sind noch kein Mitglied der Community?

Jetzt beteiligen

Jetzt einen Beitrag verfassen