Mein erstes Auto: Mein FIAT NSU Jagst 770

[Titel und Untertitel

Mein FIAT NSU Jagst 770 Hans-Jürgen Voß

Mein Beitrag
Ersteller und Datum

Erstellt von Hans-Jürgen Voß am 25.03.2009
Zuletzt bearbeitet am 28.03.2009

Haupttext

Mein ganzer Stolz,  als Führerscheinneuling, war mein FIAT , den ich für 1.700,-- DM bei FIAT-Jannsen in Niebüll im Frühjahr 1968  gebraucht gekauft hatte. Km-Stand und Alter sind mir nicht mehr bekannt.

Mit 25 PS bei 77o ccm schaffte er gut 100 km/h, bergab ging es etwas schneller.  Wenn ich dann mit meiner damaligen Freundin und jetzigen Frau hinter einem Bus hinterherzuckeln mußte, wurde uns schon machmal etwas mulmig zumute.Wegen der Größenverhältnisse dachte man schon an David und Goliath.

Gut oder schlecht habe ich folgendes gut in Erinnerung: Die Türen waren an den Seiten am Mittelholm angebracht, also waren vorne zu schließen und zu öffnen. In der Kurve Adelbyer-Kirchenweg/ Palast-Theater öffnete sich während der Fahrt in der Kurve wegen eines Defekts die Fahrertür. Im letzten Moment bekam ich die Tür zu fassen, konnte sie schließen und mußte sie während der Weiterfahrt festhalten.

Außer einigen Defekten, wie festgefahrene Bremsen, war mein FIAT ein sicherer Begleiter und mein ganzer Stolz.

Bilder
Bild
Bildunterschrift

Mein FIAT und man bedenke die Größenverhältnisse

Weitere Bilder
Bewertungen
Wie anschaulich finden Sie diesen Beitrag?
1 2 3 4 5 Bewertungen: 0Jetzt bewerten
Wie informativ finden Sie diesen Beitrag?
1 2 3 4 5 Bewertungen: 0Jetzt bewerten
Weitere Informationen
Schlagwörter (passend zum Thema des Beitrags)

Mein 1. Auto FIAT NSU Jagst 770

Jahr

1968

Pinnwand

  • Auf dieser Pinnwand wurden noch keine Einträge hinterlassen.

Hier anmelden

Sie sind noch kein Mitglied der Community?

Jetzt beteiligen

Jetzt einen Beitrag verfassen