Mein erstes Auto: Ein Lloyd Kombi 400

[Titel und Untertitel

Ein Lloyd Kombi 400

Mein Beitrag
Ersteller und Datum

Erstellt von Sonja Kröger am 16.03.2009
Zuletzt bearbeitet von Sabrina Böhmer am 06.03.2012

Autor dieses Beitrags

Heinz Schild

Haupttext

Mein erstes Auto war ein Lloyd Kombi 400 ccm, 2-Zylinder, 2-Takter mit luftgekühltem Motor. Gekauft Ostern 1962 im Autohaus H.C. Kath in Rendsburg für DM 500,00. Geschaltet wurde mit einer Revolverschaltung und zweimaligem Kuppeln, gelüftet mit einer aufschiebbaren Seitenscheibe. Meine erste Spritztour machte ich in Richtung Hohenwestedt. Abwärts in den Kanaltunnel wurde die Höchstgeschwindigkeit von 75 km/h erreicht und das Auto quälte sich anschließend zur anderen Seite aufwärts mit 60 km/h zum Tunnelende Süd. Das Heulen der Luftkühlung war dabei unüberhörbar. Im Winter mußte das Auto schon mal mit gezogenem Schoke vom mir angeschoben werden. Lief der Motor sprang ich in den Wagen und fuhr los. Ein Jahr später kaufte ich mir einen Lloyd Alexander TS, 600 ccm mit Lenkradschaltung und Schiebedach. An diesen Autos konnte man mit handwerklichem Geschick noch selber reparieren und einstellen.

Bilder
Bild
Bildunterschrift

Der Lloyd Kombi von Heinz Schild. Foto: Privat

Bewertungen
Wie anschaulich finden Sie diesen Beitrag?
1 2 3 4 5 Bewertungen: 0Jetzt bewerten
Wie informativ finden Sie diesen Beitrag?
1 2 3 4 5 Bewertungen: 0Jetzt bewerten
Weitere Informationen
Schlagwörter (passend zum Thema des Beitrags)

Lloyd kombi, Mein erstes Auto

Jahr

1962

Ort

Rendsburg

Pinnwand

  • Auf dieser Pinnwand wurden noch keine Einträge hinterlassen.

Hier anmelden

Sie sind noch kein Mitglied der Community?

Jetzt beteiligen

Jetzt einen Beitrag verfassen