Krieg und Kriegsende: Kindheitserinnerungen von 1945 in Bergenhusen

[Titel und Untertitel

Kindheitserinnerungen von 1945 in Bergenhusen

Mein Beitrag
Ersteller und Datum

Erstellt von GeZeiten Redaktion am 28.02.2013
Zuletzt bearbeitet am 28.02.2013

Autor dieses Beitrags

Toni Witt

Haupttext

Eine aufregende sowie tragische Geschichte.

Ein ausgebombter Kaufmann aus Kiel zog mit seiner Familien nach Bergenhusen und mietete für seine Waren ein leerstehendes Lager eines Kolonialwarenlagers. Da im früheren Arbeitsdienstlager zu dieser Zeit Polen untergebracht waren, hatten diese ausgekundschaftet, dass dort Bekleidung gelagert wurden. Sie brachen die Tür auf und fielen über die Sachen her. Doch nach kurzer Zeit fuhr ein Lastwagen vor und uniformierte Männer sprangen mit großen Knüppeln Gewehren von Laster. Sie waren im Nachbarort bei der Einheit „Großdeutschland“ stationiert. Einer der Männer rief uns Kindern zu: “Seht zu, dass ihr nach Hause kommt“. Da die Dorfstraße schon gesperrt war, nahmen meine Schwester und ich einen Umweg. Unsere Mutter und Oma (Unser Vater war noch nicht aus dem Krieg zurück), standen schon voller Aufregung auf der Straße und hielten Ausschau nach uns. Sie atmeten auf, als wir um die Ecke bogen. Die Soldaten jagten die Polen aus dem Lager und brachten sie in ihre Quartiere. Doch als die Soldaten das verlassen hatten, schwärmten die Polen voller Wut wieder aus ins Dorf. Trafen sie jemanden, wurde er verprügelt und seine Wertsachenarten wurden ihm abgenommen. Einige zogen den Mühlenberg hinunter und gaben einen Schuss auf das Haus des Müllers ab. Da der Müller zufällig durch den Flur lief, wurde er von der Kugel tödlich getroffen. Es herrschte große Trauer und Angst im Dorf. Am nächsten Tag traf eine Truppe Engländer im Ort ein, die am Polenlager, sowie im ganzen Dorf patroullierten, bis wieder Ruhe und Ordnung eingekehrt

Bilder
Bild
Bildunterschrift

Toni und Elli

Bewertungen
Wie anschaulich finden Sie diesen Beitrag?
1 2 3 4 5 Bewertungen: 0Jetzt bewerten
Wie informativ finden Sie diesen Beitrag?
1 2 3 4 5 Bewertungen: 0Jetzt bewerten
Weitere Informationen
Schlagwörter (passend zum Thema des Beitrags)

Polenlager, Zwangsarbeiter

Jahr

1945

Pinnwand

  • Auf dieser Pinnwand wurden noch keine Einträge hinterlassen.

Hier anmelden

Sie sind noch kein Mitglied der Community?

Jetzt beteiligen

Jetzt einen Beitrag verfassen