Ehe, Familie und Freundschaft: Kinder- und Jugendzeit im Kastanienweg

[Titel und Untertitel

Kinder- und Jugendzeit im Kastanienweg Lausbubengeschichten (III)

Mein Beitrag
Ersteller und Datum

Erstellt von GeZeiten Redaktion am 26.08.2014

Autor dieses Beitrags

Dieter Schilling

Haupttext

Wenn man meine Kinder – und Jugendzeit Revue passieren lässt, zählte ich zu den sportlichen „Typen„. Herbstzeugnis wurde mit den Noten „ sehr gut „ oder „ gut geziert. Nur im Winter gab es lediglich ein „ befriedigend „. Das lag an der Sportart. Meine Schule war die „ Hebbelschule „ am Kanonenberg, wir hatten keine eigene Turnhalle , den großen Raum in der „Auguste-Victoria-Schule „ durften wir wegen der Geschlechtertrennung Mädchen/Jungen nicht mehr benutzen , und so blieb nur die Sporthalle „An der Reitbahn“ ,die derzeit wieder negativ im Gespräch ist. Wir machten Boden- und Geräteturnen. Ich „ liebte das Geräteturnen „ oder neudeutsch „ Ich fand es ätzend „.Nun , bei einer Übung auf dem Reck hielt ich den linken Daumen nicht so , wie ich sollte und beim Abgang war dieser luxiert , auf Deutsch – ausgekugelt . Also ab zum Hausarzt. Er zog einmal kräftig und der Schaden war behoben. „Die Hand solle ich ein paar Tage schonen“, war die Empfehlung. Zwei Wochen später, dieselbe Prozedur, die Sportstunden nahmen dann immer ein frühes Ende.

Daraus kann man eigentlich Kapital schlagen? Ich wusste nunmehr wie der Daumen raus ging, und ich den wieder in die eigentliche Stellung brachte .Ich hatte immer früh Schulschluss, denn es waren  e letzten beiden Stunden .Dabei hatte ich dann übersehen, dass ich die Rechnung ohne unseren Sportlehrer gemacht hatte. Ich durfte ab sofort keine Übungen am Gerät mehr machen, musste Bodenturnen absolvieren oder durfte auf der Bank sitzen.

Bis weit in die sechziger und siebziger Jahre ließ sich das noch provozieren , hatte die Lacher auf meiner Seite ; nur das Alter hat dann doch einen Riegel davor geschoben

 

                       ES GEHT NICHT MEHR!

Bilder
Bewertungen
Wie anschaulich finden Sie diesen Beitrag?
1 2 3 4 5 Bewertungen: 1Jetzt bewerten
Wie informativ finden Sie diesen Beitrag?
1 2 3 4 5 Bewertungen: 1Jetzt bewerten
Weitere Informationen
Schlagwörter (passend zum Thema des Beitrags)

Kindheitserinnerungen

Ort

Flensburg

Pinnwand

  • Auf dieser Pinnwand wurden noch keine Einträge hinterlassen.

Hier anmelden

Sie sind noch kein Mitglied der Community?

Jetzt beteiligen

Jetzt einen Beitrag verfassen