Aufmacher

GeZeiten - interner Kanal -> 'GeZeiten-Bilderpool (Andreas Hermsdorf_pixelio.de.jpg)'

 Wo die Seele baumelt

Für mich gibt kaum etwas Schöneres zum Seele „baumeln“ lassen, als ein langer Spaziergang auf dem Deich. Wenn der Wind einen durchpustet, die Flut sich ankündigt, Schafe blöken und Möwen schreien – dann werden Alltagsprobleme klein(er) und Lösungsideen konkret. Haben Sie auch einen solchen Lieblingsort? Wo können Sie in Schleswig-Holstein den Alltag vergessen – zumindest für einen Moment?

Gibt es ein Fleckchen, das Sie beruhigt, beflügelt, zuversichtlich oder gelassen macht? Schreiben Sie uns, was Sie in diesem Jahr in Schleswig-Holstein nicht verpassen wollen! Schicken Sie uns Bilder! Jetzt einen Beitrag schreiben! 

Weiteres Thema

Aus der Rubrik Dorf, Stadt und Land:

Flüchtlingskind

Ein Nest hat zweierlei Wortbedeutung. Nimmt man die etwas abwertende Variante, so ist damit klein, rückständig, aber auch hinterwäldlerisch gemeint. Aber es kann auch heimelig, gemütlich und der Ort sein, der Geborgenheit bietet. Es ist der....weiter

Weiteres Thema

Aus der Rubrik Op Platt:

Schön, dat dat di gifft

ch lewe Oma , dat weer so schõõn ,mit di op Fohrradtour to gõõn. So snackt mien Enkel vun sõben Johrn un lockt mie rut ut mien Goorn. Wi packt uns denn Korf mit Leckereen vull, ook de Deek neehmt wi mit de bunte ut Wull...weiter

Neueste Beiträge

Hier anmelden

Sie sind noch kein Mitglied der Community?